© Schachverein Königsspringer Großauheim 1929 e.V.
Schachverein Königsspringer Großauheim 1929 e.V.
Schach für alle! Turnierschach, Jugend, Schüler, Senioren, Hobbyspieler. Bei uns findet jeder etwas für sein Niveau. Alles ist möglich!
Unser Hygienekonzept
Hygiene Konzept des SV Königsspringer Großauheim 1929 e.V. 1. Personen mit typischen Symptomen, wie Husten, Fieber etc., dürfen das Spiellokal (Raum B6) nicht betreten. 2. Nach dem Betreten des Spielraumes, insbesondere nach dem Toilettengang, müssen sich Spieler und Gäste gründlich die Hände waschen. Der Toilettengang darf nur einzeln erfolgen. 3. Nicht vollständig gegen Covid-19 geimpften Personen wird empfohlen eine tagesaktuellen Schnelltest vorzulegen, oder vor Ort zu machen. Der Verein stellt entsprechende Testsets zur Verfügung. 4. Das Spiellokal wird 2x mal stündlich gelüftet. 5. Im Spiellokal dürfen sich max. 10 Personen plus Genesene und vollständig Geimpftegleichzeitig aufhalten. 6. Es ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten, außer für gegeneinander spielende Personen. 7. Es darf an max. 8 Brettern gleichzeitig mit jeweils einem Brett pro Tisch trainiert/gespielt werden. Die Bretter müssen einen Abstand von 1,5 m voneinander haben. 8. Es wird empfohlen während des Spielens einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Auf Hände geben ist zu verzichten. 9. Der Verein führt für jeden Spieltag eine Teilnehmerliste. 10. Diese Hygiene-Konzept gilt für alle Vereinsveranstaltungen. Gez. Kai Boldt 9.6.2021 1. Vorsitzender SV KS Großauheim V.i.S.d.P.: Walter Gunkel Herausgeber & Redaktion: Der Vorstand www.auheimer-schach-verein.de
© Schachverein Königsspringer 1929 e.V.
Schachverein Königsspringer Großauheim 1929 e.V.
Schach für alle! Turnierschach, Jugend, Schüler, Senioren, Hobbyspieler. Bei uns findet jeder etwas für sein Niveau. Alles ist möglich!
Der Verein
Unser Hygienekonzept
Hygiene Konzept des SV Königsspringer Großauheim 1929 e.V. 1. Personen mit typischen Symptomen, wie Husten, Fieber etc., dürfen das Spiellokal (Raum B6) nicht betreten. 2. Nach dem Betreten des Spielraumes, insbesondere nach dem Toilettengang, müssen sich Spieler und Gäste gründlich die Hände waschen. Der Toilettengang darf nur einzeln erfolgen. 3. Nicht vollständig gegen Covid-19 geimpften Personen wird empfohlen eine tagesaktuellen Schnelltest vorzulegen, oder vor Ort zu machen. Der Verein stellt entsprechende Testsets zur Verfügung. 4. Das Spiellokal wird 2x mal stündlich gelüftet. 5. Im Spiellokal dürfen sich max. 10 Personen plus Genesene und vollständig Geimpftegleichzeitig aufhalten. 6. Es ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten, außer für gegeneinander spielende Personen. 7. Es darf an max. 8 Brettern gleichzeitig mit jeweils einem Brett pro Tisch trainiert/gespielt werden. Die Bretter müssen einen Abstand von 1,5 m voneinander haben. 8. Es wird empfohlen während des Spielens einen Mund-Nase- Schutz zu tragen. Auf Hände geben ist zu verzichten. 9. Der Verein führt für jeden Spieltag eine Teilnehmerliste. 10. Diese Hygiene-Konzept gilt für alle Vereinsveranstaltungen. Gez. Kai Boldt 9.6.2021 1. Vorsitzender SV KS Großauheim V.i.S.d.P.: Walter Gunkel Herausgeber & Redaktion: Der Vorstand www.auheimer-schach- verein.de